Matthias vom Medienblog hat mich per Trackback auf diese Online-Petition für eine kostenlose Vorstufe bei Abmahnungen aufmerksam gemacht.

Ziel der Petition ist:

Abmahnungen im Internet sollen in Zukunft eine für den Beklagten kostenlose Vorstufe bekommen. Der Abmahner soll mit dem Beklagten in Kontakt treten und diesem seinen Abmahngrund mitteilen und diesem so eine Möglichkeit geben um diesen möglichen Verstoß innerhalb einer [bestimmten] Frist zu beseitigen.

Hier nochmal der direkte Link zur Petition.

Nicht nur aus aktuellem Anlass dürfte klar sein, dass ich die Petition unterstütze und bitte euch, das ebenfalls zu tun. Diese Regelung würde jedem Abgemahnten Kosten, Zeit und Nerven sparen.

Wenn ihr könnt und wollt, solltet ihr in euren Blogs ebenfalls darauf aufmerksam machen, denn die Petition braucht mindestens 50000 Unterschriften, um dem Petitionsausschuss des Bundestags vorgelegt zu werden.