Petros Vrellis hat das Gemälde „Sternennacht“ von Vincent van Gogh zu einer interaktiven Visualisierung erweitert, in der man die animierten, ineinander fließenden Pinselstriche des ursprünglichen Bildes mit den Fingern manipulieren kann. Haben will.

[Interaktive Sternennacht bei Vimeo, via creative applications]